Drucken

Traininig und Motivation

Traininig und Motivation

 

Das Benutzen DER HUNDERAMPE können Sie Ihrem Hund schnell schmackhaft machen.  
Halten Sie Ihm ein Leckerli vor die Nase und führen Sie den Hund langsam über die Rampe hinauf und hinunter.
In der Regel reichen meist wenige Wiederholungen.
Alle Hunde haben die Rampe sofort, oder nach wenigen Versuchen angenommen.


Ihr Hund weiss, was ihm gut tut!


Leckerli, Zureden, Ihre Geduld und  Ihr Lob führen zum Erfolg!

Sollte Ihr Hund durch negative Erfahrungen von anderen Hunderampen geprägt sein, empfehlen wir, die ausgezogene Rampe flach auf den Boden -, vorzugsweise auf den Rasen zu legen, und den Hund nach und nach mit der neuen Hunderampe vertraut zu machen.

Um ihn ggf. an die Steigung zu gewöhnen, sollten Sie diese nach und nach erhöhen.

Wenn es nicht auf Anhieb funktioniert, dann finden Sie unten und auf dem Blog von Tierisch-Zufrieden eine wirklich gute Anleitung, Ihrem Hund die Rampe näher zu bringen.

Mehr informationen unter >>>> http://www.tierisch-zufrieden.de/wp_dogblog/?p=2496

Der Beitrag wurde uns freundlicherweise von Anneke Freudenberger, Praxis für Osteopathische Hundetherapie zur Verfügung gestellt.

Ihr gebührt hierfür ein besonderer Dank.

Siehe auch www.tierisch-zufrieden.de 

 

App